Baumesstechnik – Umfassendes Leistungsangebot – VULHOP+BECKER!

Baumesstechnik

Baugrunderkundungen

Wir führen exakte Baugrunderkundungen durch, die elementare Voraussetzungen für die Planungssicherheit geben.

Drucksondierungen

Zum Nachweis der Lagerungsdichte und indirekten Bodenbestimmung führen wir Sondierungen des Baugrundes durch.

Baumesstechnik

Bei schwierigen Untergrundverhältnissen wird es wichtig, die Veränderungen im Untergrund messtechnisch zu erfassen.

Brunnenbau

Wir planen und bauen Brunnenanlagen in allen realisierbaren Erschließungstiefen mit Bohrdurchmessern von 178 mm bis 419 mm.

BaumesstechnikWichtig für Bestandsbebauung

Im Zuge komplexer Bauvorhaben und bei schwierigen Untergrundverhältnissen wird es insbesondere im Bereich von Bestandsbebauung oftmals wichtig, die Veränderungen im Untergrund messtechnisch zu erfassen.

Baumesstechnik dient in Form von Extensometermessstellen, Porenwasserdruckgebern, Inklinometermessstellen oder auch in Form von Grundwassermessstellen  – mit Datenloggern ausgestattet – der Sicherung von Bestandsgebäuden, oder lässt Veränderungen in der Umgebung schnell erkennen.

BAUMESSTECHNIK VON VULHOP+BECKER.

Wenn es um Baumesstechnik geht, ist VULHOP+BECKER für jedes Projekt der richtige Ansprechpartner. Neben unseren Kunden aus dem Bahnbau und Straßenbau, bedienen sich mittlerweile auch viele Planer des Küstenschutzes und des Hafenbaus dieser Technik.

Leistungen in der
Baumesstechnik

• Einbau von Extensometerstangen in Vertikalbohrungen inkl. Verpressung und Kopfherstellung

• Einbau von Inklinometerrohren in Vertikalbohrungen inkl. fachmännischer Verfüllung

• Einbau von Datenloggern zur Erfassung und Speicherung von Pegelwasserständen mit Funkdatenübertragung per GPRS-Technik

• Einbau von Porenwasserdruckgebern in Vertikalbohrungen

• Umfangreiche Erfahrungen aus den Bereichen Bahnbau, Straßenbau, Küstenschutz und Hafenbau